Im Heimspiel gegen den SV Sachsenkam gab es eine Punkteteilung. Nach dem man eine Drangphase der Gäste überstanden hatte kamen die Mädels des FSV besser ins Spiel und man erarbeitete sich auch Chancen. Kurz vor der Pause ging man durch Paula Hohenlohe sogar in Führung. Gleich nach dem Wechsel gelang Emma Pauli das 2:0. Leider hielt die Führung nur 15 Minuten. Die Gäste konnten durch zwei Treffer wieder ausgleichen. Am Ende geht die Punkteteilung in Ordnung. Im zweiten Spiel der Rückrunde zeigte der FSV wieder eine gute Leistung. Vor allem Torhüterin Elisabeth Weber war wieder ein sicherer Rückhalt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft