24.10.2021 MTV Berg – FSV Höhenrain 3:2 (0:1)

  • von

Keine Punkte für den FSV im Derby beim MTV Berg

In der ersten Hälfte zeigte man eine kämpferisch gute Leistung und ging früh durch Lou Heinrich in Führung. Das Spiel ging hin und her und beide Teams hatten Chancen. 5 Minuten nach dem Wechsel war es Jonathan Ebenbeck der Höhenrain 2:0 in Front brachte. Der Anschlusstreffer folgte kurz darauf. Danach war man auch bedingt durch einige Umstellungen völlig von der Rolle. Die Gastgeber drehten das Spiel innerhalb 10 Minuten und gewannen 3:2.