05.10.2019 (SG) SV Uffing – SG Höhenrain 2:5

a junioren

SG Höhenrain dreht 2:0 Rückstand und holt 3 Punkte

Die SG konnte im Auswärtsspiel in Uffing 3 Punkte entführen. Das Spiel ging flott los und die SG erspielte sich zahlreiche Chancen. In Führung ging aber die SG Uffing mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 22. Minute. Mit dem Rückstand ging es in die Pause. Gleich nach dem Wechsel wurde man eiskalt erwischt und es Stand 2:0 für die Gastgeber. Dank einer guten Moral und einer fulminanten Aufholjagd konnte man das Spiel drehen. Martin Klostermeier gelang der Anschluss in der 49. Minute. Zehn Minuten später schoss Andreas Mühr das 2:2. Gleich darauf konnte Toni Fuhrmann mit einem sehenswerten Treffer die Führung markieren. Erneut Mühr traf in der 66. und 85. Minute und sicherte den umjubelten Sieg.