Tore: Marc Spittank, Max Feirer, Simon Pauli

Elfer: Marc Spittank, Max Feirer, Lukas Reinhart, Simon Pauli, Julius Seibert

 

Der FSV begann sehr verhalten und die Gäste hatten mehr vom Spiel. Folgerichtig fiel in der 23. Minute das 0:1. Jetzt kämpfte sich der FSV ins Spiel, hatte seine beste Phase und ging durch einen Doppelschlag (30.;34.) in Führung. Aber fast im Gegenzug holte man die Gäste durch einen total unnötigen Elfer wieder zurück im Spiel. Damit war der Schwung wieder gebremst. Auch nach dem Wechsel war der FSV ungewohnt gehemmt. So ging Gauting wieder in Führung und man konnte von Glück reden, dass auch die Gäste einen unnötigen Elfer verursachten. So kam man 5 Min. vor Schluss zum glücklichen Ausgleich. Im Elferschiessen hatte man dann die besseren Nerven und konnte sich so den Einzug ins große Finale sichern.

Es gibt auch paar Bilder, die ihr hier (www.flickr.com/gp/105989386@N05/528P9c) findet.

 

 

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)